Das 'Yorcks' in der Düsseldorfer Yorckstraße
Das "Yorcks" in der Düsseldorfer Yorckstraße 19 – 23 / Münsterstraße 169 soll zu einem zentralen Standort auf der „Wissensmeile“ der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt werden. (Quelle: Marcel Kusch)

Management

27. April 2022 | Teilen auf:

Stadt Düsseldorf mietet 15.000 Quadratmeter

Die Stadt Düsseldorf hat für die Volkshochschule 15.000 Quadratmeter in der Yorckstraße angemietet. Vermieterin der Immobilie ist die ABG Real Estate Group.

Auf der angemieteten Fläche im "Yorcks" sollen nach den Umbauarbeiten die Volkshochschule (VHS) und das Haus der Kulturen ihre neue Heimat finden. Die VHS will hier ihre bisherigen Standorte an einem Ort konsolidieren. Es wurde ein Mietvertrag über 30 Jahre abgeschlossen.

„Das 'Yorcks' wird seinen Nutzern eine hochmoderne Arbeitsumgebung und ein inspirierendes Umfeld mit mehreren namhaften Bildungseinrichtungen bieten“, kommentiert Ulrich Höller, Geschäftsführender Gesellschafter der ABG Real Estate Group. „Wir freuen uns, dass wir mit der Volkshochschule Düsseldorf eine renommierte Institution überzeugen konnten. Damit sind bereits rund zwei Drittel der Flächen im 'Yorcks' langfristig vermietet.“

Die Vermietung wurde durch Avison Young als Makler begleitet.

Auch interessant:

zuletzt editiert am 27.04.2022