panattoni-unna
Das Grundstück für die Projektentwicklung liegt im Osten Stuttgarts. Unser Symbolbild zeigt die Visualisierung eines anderen Panattoni-Projekts.

Projekte

20. June 2022 | Teilen auf:

Panattoni entwickelt Logistikzentrum in Schwäbisch Gmünd

In Schwäbisch Gmünd in Baden-Württemberg soll ein neues Built-to-suit-Logistikzentrum nach hohen Nachhaltigkeitsstandards entstehen. Realisiert wird das Projekt von Panattoni für die Spedition Brucker.

Das zukünftige Gebäude entsteht auf dem rund 47.000 Quadratmeter großen Grundstück der Andritz-Ritz GmbH im Industriepark Gügling. Andritz-Ritz ist das älteste Unternehmen der Stadt und gibt ihren Standort in Schwäbisch Gmünd bis Ende 2022 auf. Im Zuge dessen veräußerte der Konzern seine Bestandsfläche an Panattoni, mietet das Bürogebäude jedoch noch bis Ende dieses Jahres an.

Panattoni will auf dem Areal ab Januar 2023 rund 23.200 Quadratmeter Hallenfläche realisieren, zusätzlich soll Brucker circa 1.300 Quadratmeter Büro- sowie 1.200 Quadratmeter Mezzanin- und Galeriefläche zur Verfügung stehen. Auf den Außenflächen sind neun LKW- sowie 78 PKW-Stellplätze geplant.

Bei der Entwicklung des Objekts legen sowohl die Stadt Schwäbisch Gmünd als auch die Spedition Brucker den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit. Panattoni will dafür ein umfassendes Maßnahmenpaket zur Erreichung des Klima-, Arten- und Umweltschutzes umsetzen. So werden circa 20 Prozent der Dachkonstruktion sowie das Nebengebäude als extensives Gründach ausgebildet, 80 Prozent der Dachfläche sollen für die Errichtung einer Photovoltaikanlage vorbereitet werden. Auf der Fläche neben dem PKW-Parkplatz plant der Projektentwickler eine Teichanlage, ein Regenrückhaltebecken sowie eine naturnahe Gestaltung mit einer Wildblumenwiese. Durch zusätzliche Pflanzen, Sträucher und Bäume im Außenbereich sollen die Forderungen aus dem Bebauungsplan übererfüllt werden. Zudem sieht Panattoni neben der Aufstellung von Nistkästen für Vögel und Insekten sowie der Vorrüstung für E-Ladestationen eine Fußbodenheizung und Wärmepumpe im Bürobereich vor. Um das zukünftige Wohngebiet in Bettringen (in der Nähe des Gewerbegebiets) zu schützen, sollen Lärmschutzvorkehrungen getroffen werden. Für den Bau der Immobilie strebt der Projektentwickler die Zertifizierung nach dem DGNB-Goldstandard an.

BNP Paribas Real Estate war auf zwei Seiten tätig, beriet Panattoni beim Kauf des Grundstücks und vermittelte darüber hinaus auch den Mieter Spedition Brucker.

Auch interessant:

zuletzt editiert am 20.06.2022