Gebäude mit weißer Fassade und Schriftzug Talentorange
Die Pflegefachschule in Neu-Isenburg gehört nun zum Portfolio des Values Health Invest II. (Quelle: Values Real Estate)

Investment

24. January 2023 | Teilen auf:

Values investiert in Fürsorge und Pflege

Values Real Estate erwirbt für den Fonds Health Invest II das Fürsorgezentrum Rosdorf und eine Pflegefachschule in Neu-Isenburg.

Zuwachs beim Gesundheits­immobilienfonds Values Health Invest II: Values Real Estate hat das südlich von Göttingen gelegene „Fürsorgezentrum Rosdorf“ und die Pflegefachschule in Neu-Isenburg erworben. Die beiden Ankäufe bilden das zweite und dritte Objekt für den im Sommer dieses Jahres als Artikel-8-Fonds aufgelegten Spezial-AIF. Beide Immobilien sind Single-Tenant-Objekte und langfristig vermietet. Die Closings sind bereits erfolgt.

Beim „Fürsorgezentrum Roßdorf“ handelt es sich um ein Vorzeigeprojekt in Niedersachsen. Es kombiniert die gesundheitlichen Nutzungen der Seniorenpflege und des Behindertenwohnens an einem Standort. Das neue Konzept ermög­­licht es pflegebedürftigen Eltern weiterhin, mit ihren Kindern mit Einschränkung zusammenzuwohnen. Das im Jahr 2021 fertiggestellte Objekt verfügt über eine Gesamtmietfläche von über 6.000 Quadratmetern und 40 Außenstellplätze. Einziger Mieter und Betreiber ist die Medem Real Care GmbH, ein deutschlandweit tätiger Betreiber beider Betreuungsbereiche. Verkäuferin ist die RTLL Beteiligungs-GmbH. Der Verkauf der Immobilie wurde von BNP Paribas Real Estate vermittelt.

Einziger Mieter in Neu-Isenburg ist Talent Orange, einer der führenden privaten Dienstleister für die Ausbildung von Pflegefachpersonal. Das dreigeschossige Gebäude verfügt über Schulungsflächen im Erdgeschoss. In den beiden Obergeschossen befinden sich Beherbergungsräumlichkeiten für auszubildendes Personal aus der ganzen Welt. Das 2021 erbaute Ausbildungszentrum verfügt über eine Mietfläche von 1.200 Quadratmeter und 29 Stellplätze. Verkäuferin der Immobilie ist die HIK Gewerbepark GmbH, eine Tochtergesellschaft der Isarkies Gruppe aus Landshut. Der Verkauf der Immobilie wurde von der IC&C Investment AG vermittelt.

„Beide Objekte diversifizieren sowohl geografisch als auch inhaltlich das Portfolio unseres Fonds. Sowohl die Ausbildung von Pflegefachpersonal als auch das Angebot neuer Wohn- und Pflegekonzepte für Menschen mit Einschränkungen, aber auch Senioren sind wichtige Zukunftsthemen für unseren Gesundheits- und Pflegesektor. Wir freuen uns, dass wir diese Themen im Rahmen unseres Fonds mit zwei etablierten und langfristig gebundenen Mietern begleiten können, die dem Fonds zudem einen sicheren Cash-Flow bieten werden“, sagt Georg Ritgen, Head of Transaction Health bei Values Real Estate.

Rechtlich und steuerlich wurde der Ankauf in Rosdorf für den Käufer durch Graf von Westphalen begleitet. Den Ankauf in Neu-Isenburg begleiteten für Values Real Estate die Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek. Die ESG- und Technik-Due-Diligence für beide Objekte erfolgte durch Kroll Reag.

zuletzt editiert am 24.01.2023