Porträtfoto von Robert Lange
Robert Lange (Quelle: Isaria)

Unternehmen & Köpfe

5. October 2022 | Teilen auf:

Geschäftsführung der Isaria neu aufgestellt

Norbert Wögler verlässt Führungsgremium der Isaria und Robert Lange wird neuer Geschäftsführer. David Christmann bleibt Sprecher der Geschäftsführung.

Die Quarterback Immobilien AG strukturiert die Führungsriege ihrer Tochtergesellschaft Isaria München Projektentwicklungs GmbH neu. Als weiterer Geschäftsführer wird künftig Robert Lange neben dem Sprecher der Geschäftsführung, David Christmann, agieren. Der bisherige Geschäftsführer Norbert Wögler scheidet zum 15. Oktober 2022 aus der Isaria-Führung aus. Er verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Robert Lange verantwortet in Zukunft die Neubaurealisierung in München und Stuttgart. Der heute 47-Jährige ist bereits seit 2017 als Leiter Projektmanagement für die Quarterback-Tochter tätig. In dieser Zeit hat er das Projektmanagement für den Neubau inklusive der Bereiche Qualitätssicherung, Gewährleistungsmanagement und kaufmännischer Projektservice aufgebaut sowie die Isaria auch im Raum Stuttgart als feste Größe etabliert.

Tarik Wolf, Vorstandsvorsitzender der Quarterback, kommentiert: „Wir sind fest davon überzeugt, dass die Isaria mit dem Wechsel in der Geschäftsführung ihre erfolgreiche Entwicklung als dynamischer, innovativer und zuverlässiger Projektentwickler und -realisierer im süddeutschen Raum fortsetzen wird. Die Weichen für die künftige Erweiterung von Marktbereich und Produktpalette sind gestellt.“ David Christmann, Sprecher der Isaria-Geschäftsführung, bekräftigt: „Ich freue mich darauf, den eingeschlagenen Erfolgskurs mit Robert Lange nunmehr als Geschäftsführungskollegen fortzusetzen und gemeinsam die nächsten Projekte umzusetzen. Ganz herzlich möchte ich mich zudem bei Norbert Wögler bedanken. Durch sein außerordentliches Engagement hat die Isaria in den vergangenen Jahren Großes erreicht.“

Vor seiner Zeit bei der Isaria war Robert Lange 15 Jahre auf Bauherrenseite im nationalen und internationalen Rahmen tätig. Zuletzt arbeitete der studierte Bauingenieur für einen langen Zeitraum bei renommierten Projektentwicklungsgesellschaften. Hier setzte er in verantwortlicher Funktion gleichermaßen Gewerbe- und Wohnimmobilienprojekte um. „Die Aufgaben eines Projektentwicklers werden immer herausfordernder, insbesondere wenn es um Neubauvorhaben im urbanen Raum geht. Bei der Isaria haben wir die Erfahrung und das Know-how, um diese nach höchsten Ansprüchen zu meistern. Ich bin stolz, auch in meiner neuen Rolle Teil dieses hervorragenden Teams sein zu dürfen“, sagt Robert Lange.

zuletzt editiert am 05.10.2022