Büroimmobilie Sky Eschborn
Das Sky Eschborn hat 2021 den immobilienmanager-Award erhalten und gehört nun ABG. (Quelle: Cilon)

Investment

03. August 2022 | Teilen auf:

ABG sichert sich Sky Eschborn

ABG Capital ist Käufer der Büroimmobilie Sky Eschborn, die von Cilon entwickelt wurde.

Die ABG Capital, der Investmentmanager der ABG Real Estate Group, hat für einen Club von institutionellen Investoren die Büroimmobilie Sky Eschborn von dem Projektentwickler Cilon aus Frankfurt erworben. Das zentral in der Frankfurter Straße 60 – 68 gelegene Sky ist Standort mehrerer renommierter international tätiger Unternehmen aus verschiedenen Branchen und umfasst zudem gastronomische Angebote. Die Immobilie ist vollständig langfristig vermietet. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 113 Millionen Euro.  

Die Gewerbeimmobilie Sky ist ein zwölfgeschossiges Gebäude mit einer markanten Natursteinfassade. Das Sky verfügt über eine Mietfläche von insgesamt rund 19.800 Quadratmetern, darunter rund 19.000 Quadratmeter Büroflächen sowie rund 600 Quadratmeter Gastronomie.

Die Immobilie wurde 1988 erbaut und in den Jahren 2021 und 2022 von Cilon umfassend in Neubauqualität revitalisiert. Die Immobilie ist für die Premium-Revitalisierung mit dem immobilienmanager-Award 2021 für „Projektentwicklung im Bestand“ ausgezeichnet worden und verfügt über eine Zertifizierung nach BREEAM „sehr gut“. Das Sky ist langfristig an global agierende Unternehmen verschiedener Branchen vermietet, darunter unter anderem Hyundai Mobis als Hauptmieter sowie Hyundai Glovis, Manpower Deutschland und Orion Engineered Carbons. Der Vermietungsstand beträgt 100 Prozent.

Wollen Sie auch aufs Siegertreppchen?

Ebenfalls interessant:

zuletzt editiert am 03.08.2022