Mipim-Award-Nominierte
Bei den Mipim Awards gibt es auch dieses Jahr wieder eine Bühne voller Sieger (Foto: S.d. Halloy/Image & Co.)

Projekte

27. January 2017 | Teilen auf:

Zwei deutsche Projekte hoffen auf Mipim Award 2017

Zu den Nominierten der diesjährigen Mipim Awards gehören auch zwei deutsche Projekte: Hoffnung auf eine Trophäe haben Siemens Real Estate und der Entwickler Smart Homing.

Zwei deutsche Vertreter haben noch Chancen auf einen Mipim Award 2017. Wenn Mitte März in Cannes wieder die begehrten Immobilienpreise vergeben werden, zittern auch Siemens Real Estate und der Projektentwickler Smart Homing kräftig mit.

Siemens Real Estate ist in der Kategorie "Best Innovative Green Building" für das neue Siemens-Headquarter in München nominiert. Als "Best Residential Development" ist außerdem das Projekt "li 01" in der Berliner Liebigstrasse auf der Shortlist der Mipim Awards 2017 .

Im vergangenen Jahr gewann das Düsseldorfer "Papillon" des Projektentwicklers 741 als bestes wiederaufbereitetes Gebäude die Auszeichnung. Von vier deutschen Nominierten setzte sich damit immerhin ein Projekt in seiner Kategorie durch.