Lageplan des Projekt Berlin TXL im Comic Style Quelle: Tim Dinter
Quartiere wie hier Berlin TXL, die in Public-Private-Partnership von öffentlichen und privaten Investoren realisiert werden, können als Living Labs für die Kreislaufwirtschaft fungieren. Quelle: Tim Dinter

Nachhaltigkeit & ESG

02. September 2021 | Teilen auf:

Zirkulär Bauen

Seit dem Abflauen der Pandemie und dem Wiederanziehen der Konjunktur sind die CO2-Emissionen ebenso sprunghaft in die Höhe geschossen wie die Preise für Baumaterialien. Inzwischen dürfte jedem klar sein, dass wir nicht so weitermachen können wie bisher. Bauen muss völlig neu gedacht werden. Von Martin Pauli

Obwohl sie flächenmäßig nur zwei Prozent ausmachen, sind Städte für 60 Prozent des Ressourcenverbrauchs, 75 Prozent des Energieverbrauchs und 80 Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich. Leben aktuell 55 Prozent aller Menschen in den urbanen Zentren, werden es nach Prognosen der Vereinten Nationen bis 2050 rund 75 Prozent sein. Die gebaute Umwelt wird sich somit deutlich vergrößern und mit ihr der Energieverbrauch, CO2-Ausstoß sowie die Abfallmengen...

Weiterlesen mit einem immobilienmanager Magazin Abo.

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf immobilienmanager.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Wenn Sie bereits Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie das immobilienmanager Magazin Digital-Abo hier hinzubuchen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.