Porträt von Harald Supper, Vorstand der Zech Group SE. Quelle: Zech Group SE
Harald Supper, Vorstand der Zech Group SE. Quelle: Zech Group SE

Unternehmen & Köpfe

08. October 2021 | Teilen auf:

Zech Group erweitert Vorstand

Harald Supper erweitert ab dem 1. Januar 2022 den Vorstand der Zech Group SE. Er wird in enger Zusammenarbeit mit den Vorständen Olaf Demuth und Burkhard Schmidt den Geschäftsbereich Building führen.

„Wir freuen uns, mit Herrn Supper einen erfahrenen Hoch- und Ingenieurbau-Manager für die Zech Group gewonnen zu haben. Mit seiner umfassenden Bau- und Managementkompetenz wird er unseren Vorstand bereichern, auf eine breitere Basis stellen und insbesondere die Geschicke der anteilig übernommenen BAM Deutschland mitlenken,“ erläutert Kurt Zech, Vorstandsvorsitzender der Zech Group SE, die Erweiterung des Vorstands.

Harald Supper wechselt von Ed. Züblin AG zur Zech Group. Dort war er 32 Jahre in verschiedenen Verantwortungsbereichen und zuletzt als Vorstand tätig.

„Die Zech Group hat ihre Leistungstiefe im Geschäftsbereich Building beeindruckend weiterentwickelt und kann Bauherren alle benötigten Baukompetenzen aus einer Hand anbieten, von der Planung über den Rohbau bis hin zur energieeffizienten Haustechnik. Ich freue mich darauf, mit meinen Vorstandskollegen an der Weiterentwicklung zu arbeiten und unseren Kunden bestmögliche Bauservices zu bieten,“ kommentiert Harald Supper seinen Wechsel zur Zech Group.