Visualisierung eines Bürogebäudes mit einer Glasfassade aus versetzten Blöcken
Das Projekt Voltair in Berlin (Quelle: ABG)

Management

21. January 2022 | Teilen auf:

Voltair gewinnt Digitalbank als Mieter

Berlin: In das Projekt Voltair von ABG und Felix Gädeke zieht die Digitalbank N26 auf 17.300 Quadratmetern ein.

Die ABG Real Estate Group begrüßt gemeinsam mit ihrem Joint-Venture-Partner Felix Gädeke die Digitalbank N26 als neuen Mieter im Büro- und Geschäftshauskomplex Voltair in Berlin Mitte. Die Landmark-Immobilie wird das neue Headquarter der Bank. N26 mietet dazu langfristig Büroflächen von insgesamt rund 17.300 Quadratmetern. Der Bezug ist für Ende 2022 geplant. Damit ist das Voltair Berlin bereits vor seiner Fertigstellung nahezu vollvermietet.

Die Vermietung begleitete als Makler Aengevelt Immobilien.

zuletzt editiert am 21.01.2022