Ensemble von Bürogebäuden vor Stuttgarter Skyline
Der Campus Sternhöhe in Stuttgart-Möhringen ist eines der Ensembles, die von Alstria auf einen Green-Building- und Low-Carbon-Standard gebracht werden. (Quelle: Alstria)

Nachhaltigkeit & ESG

11. May 2022 | Teilen auf:

Verzicht finanziert Klimaschutz

Nachhaltigkeit & ESG - Best Practice: Alstria Office investiert mit der Grünen Dividende in den Klimaschutz.

Zwischen 2010 und 2019 hat die Alstria Office REIT-AG Klimaschutzaspekte kontinuierlich in ihre Kernprozesse integriert. Sie verbesserte die Datenlage zu ihren Gebäuden. Sie überprüfte ihre Beschaffungspolitik und nahm die Notwendigkeit einer nachhaltigen Modernisierung von Gebäuden in ihre Entwicklungs- und Akquisitionspolitik auf. In Summe konnte Alstria so den CO2-Fußabdruck des Gebäudeportfolios (CO2-Äquivalent in Tonnen pro Quadratmeter, Scope 1 bis 3) zwischen 2013 und 2019 um rund 40 Prozent reduzieren. Kurzum, man war an einem Punkt, an dem man sagen konnte, dass jede Investition, die den eigenen Rendite- und Risikoerwartungen entspricht und unter Klimaschutzaspekten vorteilhaft ist, in jedem Fall getätigt wird...

Weiterlesen mit einem immobilienmanager Magazin Abo.

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf immobilienmanager.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.

zuletzt editiert am 20.04.2022