langenhagen-ärztehaus
Das Ärztehaus ist nahezu vollvermietet. (Bild: Values)

News

3. May 2021 | Teilen auf:

Values kauft Ärztehaus bei Hannover

Values Real Estate hat in Langenhagen eine weitere Gesundheitsimmobilie für ihren institutionellen Fonds "Health Invest" erworben.

Das in der Innenstadt gelegene Objekt wurde 1992 errichtet und befindet sich direkt an der Fußgängerzone in der Ostpassage. Es liegt vis-à-vis des City Centers Langenhagen und in unmittelbarer Nähe des U-Bahnhofs Langenhagen-Zentrum. Das Gebäude verfügt über rund 11.000 Quadratmeter Mietfläche, 143 Tief­garagen- sowie neun Außenstellplätze. Ankermieter ist eine der großen radiologisch-nuklearmedizinischen Einrichtungen in der Region Hannover. Das Ärztehaus verfügt zudem über eines der großen Kinderwunschzentren Niedersachsens. Insgesamt 15 Ärzte aus 14 verschiedenen Fachrichtungen, eine Apotheke und ein Sanitätshaus stellen die Mieter aus dem Gesundheitsbereich. Hinzu kommen noch kleinere Flächen für Einzelhandel und Büro. Das im Zentrum der Mittelstadt im Norden von Hannover gelegene Ärztehaus ist fast vollständig vermietet. Verkäuferin ist Luneta Langenhagen Immobilien. Das Closing erfolgte zum 1. Mai 2021. Als Makler war Maxry Immobilien Service tätig.

„In der Wachstumsregion Hannover bildet die Ostpassage in Langenhagen die zentrale, ambulante medizinische Versorgung vor Ort. Daher passt das Ärztehaus sehr gut in das bestehende Portfolio unseres Values Health Invest. Insbesondere Langenhagen hat eine stark wachsende Bevölkerungsprognose von acht Prozent allein in dieser Dekade. Wir sind nicht zuletzt auch deshalb froh, dass wir dieses Objekt für unseren Fonds erwerben konnten. Auf Investorenseite registrieren wir ein stark wachsendes Interesse an derartigen Gesundheits­immobilien und unserem Fonds“, sagt Dr. Henning Klöppelt , Chief Investment Manager der Unternehmensgruppe und Sprecher der Geschäftsführung der Values Institutional Invest.

Der Fonds Values Health Invest mit dem Risikoprofil Core/Core Plus investiert im Auftrag institutioneller Investoren in Ärztehäuser und Medizinische Versorgungszentren. Laut Values konnte, aufgrund der hohen Nachfrage von Investoren, sein Zielvolumen auf über 300 Millionen Euro ausgeweitet werden. Der Fonds verfügt derzeit über weitere Investmentmittel in Höhe von mehr 200 Millionen Euro. Der im Herbst des vergangenen Jahres initiierte Fonds hat bereits das dritte Objekt angekauft.

zuletzt editiert am 31.05.2021