Timo Tschammler (Bild: Mount)

imAward - Jury

22. September 2021 | Teilen auf:

Timo Tschammler M.Sc. FRICS

Fachjuror Kategorie Projektentwicklung Bestand

Timo Tschammler fungiert als Managing Partner bei MOUNT Real Estate Capital Partners GmbH. Deren Hauptgeschäft die Finanzierungsstrukturierung von Projektentwicklungen Mittelständischer Projektenwickler umfasst, wobei MOUNT Real Estate Capital Partners sich stets als Joint Venture Partner an den Projektentwicklungen mit Eigenkapital beteiligt.

Mit der Gründung seines eigenen Beratungshauses TwainTowers GmbH welches die Tätigkeitsfelder Boards und Counsel bedient, machte Timo Tschammler im November 2020 Schlagzeilen. Im Bereich Boards übernimmt Timo Tschammler Mandate in Aufsichts- und Beiräten sowie sonstigen Gremien. Non-Executive Bera­tung in Form von Senior Adviser und Sector Specialist Mandaten bietet Timo Tschammler im Bereich Counsel.

Zuvor verantwortete Timo Tschammler als CEO die strategische Ausrichtung und Führung von JLL in Deutschland. Sein ­besonderes Augenmerk galt Projekten zur Weiterentwicklung des Dienstleistungsangebots und für organisches wie anorganisches Wachstum, welche die JLL-Dienstleistungspalette gestärkt hat und die Positon des Unternehmens als Thought Leader der Immobilienbranche weiter festigten.

Vor seiner Berufung zum CEO verantwortete Timo Tschammler als Mitglied des deutschen Management Boards verschiedene Geschäftsbereiche und Standorte. Bereits in dieser Funktion trieb er die Verbesserung der Zusammenarbeit einzelner Dienstleistungsbereiche voran, um Synergien und Mehrwerte für unsere Kunden zu schaffen.

Timo Tschammler kann auf über 20 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche zurückblicken. Vor seinem Eintritt bei Jones Lang LaSalle leitete er als Vorsitzender der Geschäftsführung das deutsche Geschäft der DTZ Gruppe (heute Cushman & Wakefield). Dort startete er seine Karriere im Bereich International Investment, den er als Managing Director aus der Londoner Unternehmenszentrale heraus leitete.

Zuvor war Timo Tschammler für Atisreal (heute BNP Paribas Real Estate) in Deutschland und Frankreich tätig. Hier war er zuletzt Vorsitzender des Internationalen Investment Komitees und Director des Internationalen Investment Teams in Frankreich.

zuletzt editiert am 14.01.2022