Thomas Schmengler (Bild: Mara Monetti Fotografie)

Unternehmen & Köpfe

30. November 2021 | Teilen auf:

Thomas Schmengler berät Stonevest

Thomas Schmengler, ehemaliger Geschäftsführer der Deka Immobilien, verstärkt Stonevest als Real Estate Investment Consultant.

Schmengler soll das Unternehmen als externer Real Estate Investment Consultant bei seiner Expansion im Markt für Logistik-und Light-Industrial Immobilien im deutschsprachigen Raum begleiten.

„Wir kennen Thomas bereits seit vielen Jahren aus seinen bisherigen beruflichen Stationen und schätzen vor allem sein Know-How aus rund 40 Jahren Markterfahrung, aber auch seine Kontakte auf Eigentümerseite“, kommentiert Dr. Wulf Meinel, Gründungspartner von Stonevest.

Schmengler blickt auf eine der längsten Karrieren in der deutschen Immobilienwirtschaft zurück. 2019 ging er auf eigenen Wunsch, nach knapp 39 Jahren in der Immobilienbranche und elf Jahren bei der Deka, in den Ruhestand, um sich auf Aufsichtsratmandate bei ausgewählten Unternehmen zu konzentrieren. Der gebürtige Koblenzer war zuletzt Geschäftsführer von Deka Immobilien sowie der Kapitalverwaltungsgesellschaft Deka Immobilien Investment.

Vor seinem Wechsel zur Deka war der diplomierte Wirtschaftswissenschaftler Geschäftsführer der KIZ-Gruppe, einem Bauträgerunternehmen aus Bad Soden-Salmünster. Davor arbeitete er rund 18 Jahre bei Jones Lang LaSalle und verantwortete dort zuletzt als Mitglied des Management Boards und International Director das Deutschlandgeschäft im Vermietungs- und Investmentbereich. Zudem leitete er die Frankfurter Niederlassung von Jones Lang LaSalle.

Stonevest wurde Anfang 2021 von Dr. Wulf Meinel und Bruce Jenyon gegründet. Das Unternehmen will in den nächsten drei bis fünf Jahren rund 500 Millionen Euro in „Light-Industrial“- und Logistikimmobilien im deutschsprachigen Raum investieren. Dazu hat das Unternehmen die Investment-Plattform „Industrial Property Europe“ unter luxemburgischem Recht aufgelegt. Die Gelder werden von institutionellen Investoren und Family Offices eingesammelt. Stonevest agiert als Co-Investor und Asset-Manager. Mehrere Assets im süddeutschen Raum wurden bereits akquiriert.

zuletzt editiert am 30.11.2021