Sandra Scholz übernimmt den Beiratsvorsitz. (Bild: privat)
Sandra Scholz übernimmt den Beiratsvorsitz. (Bild: privat)

Unternehmen & Köpfe

23. November 2021 | Teilen auf:

Stoneset Partners beruft hochrangigen Beirat

Sandra Scholz, Bärbel Schomberg, Verena Rock und Rüdiger von Stengel besetzen den neu geschaffenen Beirat von Stoneset Partners.

Die Personalberatungsboutique Stoneset Partners hat sich die Unterstützung durch einen hochrangig besetzten Beirat gesichert. Als Beiratsvorsitzende wird die frühere Commerz Real Vorständin und Human Resources Expertin Sandra Scholz agieren. Neben ihr wurden die Unternehmerin Bärbel Schomberg, Prof. Dr. Verena Rock von der TH Aschaffenburg und Dr. Rüdiger von Stengel, Gesellschafter von Art-Invest Real Estate, in den neu geschaffenen Beirat berufen. Zielsetzung des Gremiums ist es, die geschäftsführende Gesellschafterin Sandra Günther und Chairman Paul Jörg Feldhoff bei der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens zu beraten und zu unterstützen.

Sandra Günther, Managing Partner bei Stoneset Partners, kommentiert: „Mit der Gründung unseres Beirats erreicht Stoneset Partners einen weiteren, wichtigen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Unsere Beiratsmitglieder sind neben Immobilien-Fachexperten insbesondere ausgewiesene Strategie- und HR-Spezialisten und verfügen darüber hinaus über einen ausgeprägten Unternehmergeist. Gemeinsam werden wir den erfolgreichen Wachstumskurs des Unternehmens vorantreiben.“

„Stoneset Partners hat sich neben der klassischen Personalvermittlung in den letzten Jahren sehr erfolgreich dem Thema Leadership Consulting gewidmet“, sagt Sandra Scholz. „Dieses Feld wird – insbesondere auch im Hinblick auf die aktuell vielseitig geführten ESG-Diskussionen – enorm an Bedeutung für die Immobilienwirtschaft gewinnen. Es reizt mich aus diesem Grund sehr, mich aktiv in die Weiterentwicklung von Stoneset Partners einzubringen.“

Sandra Scholz ist Head of Group HR bei der 1&1 AG. Die Betriebswirtin verfügt über eine besondere Expertise im Bereich der digitalen Transformation, Organisationsentwicklung, Performance Organisation, Employer Branding, Cultural Change, Post Merger Integration, HR-Strategie, New Work, Talent Management und Retention. Scholz hatte in ihrer beruflichen Laufbahn verschiedene Leitungspositionen bei der Commerzbank inne, zuletzt war sie dort Vorstandsmitglied der Commerz Real und verantwortete unter anderem das Ressort Human Resources und Compliance.

Bärbel Schomberg war über drei Jahrzehnte eine der Top-Entscheiderinnen in der Fonds- und Immobilienwirtschaft. Zusammen mit ihren Söhnen ist Schomberg Co-Founder und Managing Partner bei Kingstone Investment Management. Davor bekleidete sie leitende Positionen unter anderem für die Immobilienfonds-Gesellschaften der Commerzbank, Dresdner Bank, SEB, Allianz Real Estate sowie Aberdeen Asset Management. Darüber hinaus begleitet sie verschiedene Aufsichtsrats- und Beiratsmandate bei inländischen Gesellschaften und ist langjährige Vize-Präsidentin des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss. 2020 wurde sie mit dem immobilienmanager-Award in der Kategorie "Lifetime" ausgezeichnet.

Prof. Dr. Verena Rock ist seit 2010 Professorin für Immobilienmanagement in der Technischen Hochschule Aschaffenburg mit den Schwerpunkten Immobilieninvestment und Portfoliomanagement sowie Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft. Zuvor war Verena Rock als Fondsmanagerin bei Morgan Stanley Real Estate und als Managerin im Bereich International Real Estate Advisory bei Sireo Real Estate tätig. Neben ihrer Tätigkeit an der TH Aschaffenburg ist sie als Vizepräsidentin der gif – Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung sowie im Vorstand der RICS Deutschland aktiv. Rock studierte und promovierte an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, wo sie heute auch als Gastdozentin lehrt. Zudem ist Sie Fachjurorin für den immobilienmanager-Award in der Kategorie Digitalisierung.

Dr. Rüdiger von Stengel ist Mitgründer und Gesellschafter bei Art-Invest Estate Management GmbH & Co. und Mitglied des Aufsichtsrats der DIH Deutschen Immobilien Holding AG – Teil der Zech Group – sowie seit 2020 auch Aufsichtsratsmitglied der Aachener Grundvermögen Kapitalverwaltungsgesellschaft. Seine operative Funktion als Gründer, Gesellschafter und CFO der Art-Invest Real Estate gab Rüdiger von Stengel im Januar 2019 auf und fokussiert sich seitdem auf strategische Unternehmensbeteiligungen. Seine berufliche Karriere startete er als Strategieberater bei der Boston Consulting Group, um anschließend das Fondsgeschäft der IVG Immobilien AG aufzubauen und das Portfolio der Gesellschaft zu verantworten. Dr. Rüdiger von Stengel studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Bonn und promovierte an der WHU Koblenz.

zuletzt editiert am 23.11.2021