Porträtbild Stephan Kunath
Stephan Kunath (Quelle: Publity)

Unternehmen & Köpfe

24. January 2023 | Teilen auf:

Stephan Kunath wird Aufsichtsratsmitglied bei Preos

Bei der Publity-Tochter Preos gibt es einen Wechsel im Aufsichtsrat: Stephan Kunath folgt auf Wolfgang Faillard.

Die Preos Global Office Real Estate & Technology AG, eine Tochtergesellschaft der Publity AG, beabsichtigt Stephan Kunath, Vorstand (CFO) der Publity, als neues Mitglied des Aufsichtsrats gerichtlich bestellen zu lassen. Der Aufsichtsrat der Preos würde künftig neben Kunath aus Prof. Dr. Zoltán Zomotor und Herrn Udo Masrouki bestehen. Es ist vorgesehen, dass sich Stephan Kunath auf der nächsten ordentlichen Hauptversammlung den Wahlen zum Aufsichtsrat stellen wird. Er verfügt über langjährige Erfahrung und umfangreiches Know-how in den Bereichen Immobilien und Finanzen. Publity ist als Konzernmuttergesellschaft Großaktionär von Preos.

Das bisherige Preos-Aufsichtsratsmitglied Wolfgang Faillard hat sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrats aus persönlichen Gründen zum 31. Dezember 2022 niedergelegt. Stephan Noetzel, Vorstand von PREOS: „Vorstand und Aufsichtsrat danken Wolfgang Faillard für die sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Er war ein geschätzter Experte und hat maßgeblich zur kontinuierlichen Weiterentwicklung von PREOS beigetragen. Mit Stephan Kunath steht ein Nachfolger für den Aufsichtsrat bereit, der die Gesellschaft hervorragend kennt und als Vorstand von publity seit Jahren eng begleitet. Wir freuen uns darauf, die erfolgreiche Zusammenarbeit zu intensivieren.“

zuletzt editiert am 24.01.2023