smart-home
Jeder vierte Mensch hierzulande kann sich vorstellen, für Wohnungen mit Smart-Home-Lösungen eine höhere Miete zu zahlen. (Bild: geralt/Pixabay

Investment

29. July 2021 | Teilen auf:

Smart Homes in der Vermietung?

Wenn man hierzulande über Smart Homes diskutiert, dann geht es fast immer nur um Eigenheime oder selbstgenutzte Eigentumswohnungen. Dabei greift der Trend allmählich auch nach der vermieteten Kapitalanlagewohnung. Von Jens R. Rautenberg

Die Offenheit vieler Bauträger zum Thema Smart Home liegt vor allem darin begründet, dass die Baukosten nicht signifikant höher liegen, eine gute Planung vorausgesetzt. Vielleicht sogar noch wichtiger ist allerdings: Der Bauträger sieht Chancen auf einen rascheren Abverkauf. Denn Smart-Home-Lösungen bringen für den Käufer wiederum einen Vermietungsvorteil...

Weiterlesen mit einem immobilienmanager Magazin Abo.

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf immobilienmanager.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Wenn Sie bereits Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie das immobilienmanager Magazin Digital-Abo hier hinzubuchen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.