Insgesamt soll die Projektentwicklung von Adler Immobilien Investment über rund 14.700 Quadratmeter BGF verfügen. (Bild: Adler Investment)
Insgesamt soll die Projektentwicklung von Adler Immobilien Investment über rund 14.700 Quadratmeter BGF verfügen. (Bild: Adler Investment)

Management

13. December 2021 | Teilen auf:

Siemens mietet 11.000 Quadratmeter in Mannheim

Die Siemens AG hat in Mannheim-Neuostheim rund 11.000 Quadratmeter Büro-, Schulungs- und Konferenzflächen angemietet.

Mit der Anmietung ist Siemens Hauptmieter des Multi-Tenant-Gebäudes in der Hans-Thoma-Straße 8-10. Das Unternehmen wird voraussichtlich im Frühjahr 2024 seine neuen Flächen in dem nachhaltig geplanten Gebäude beziehen.

Der Standort punktet unter anderem durch die Anbindung an die nahe gelegenen A6 und A656, an den Hauptbahnhof Mannheim und den City Airport. Fußläufig erreichbar sind Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie. In einem angrenzenden Parkhaus sollen 316 Parkplätze zur Verfügung stehen, E-Ladestationen, Motorräder und Fahrräder.

Vermieter und Entwickler des Projekts ist Adler Immobilien Investment. JLL war exklusiv beratend und vermittelnd für Siemens tätig.

Es handelt sich dabei um den größten Mietvertragsabschluss auf dem Mannheimer Büromarkt im laufenden Jahr und den zweitgrößten seit 2018 in der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar.

zuletzt editiert am 13.12.2021