Michael Peter ist Gründer und Geschäftsführer der P&P Group und Geschäftsführer von Rivus Capital. (Bild: P&P Group)
Michael Peter ist Gründer und Geschäftsführer der P&P Group und Geschäftsführer von Rivus Capital. (Bild: P&P Group)

Digitalisierung

11. November 2021 | Teilen auf:

Proptechs: Wie Anleger von einem Zukunftsmarkt profitieren können

Der Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung ist groß, doch genauso groß sind die Chancen für Investoren, davon zu profitieren. Von Michael Peter

So groß das Baugewerbe ist – in Sachen Digitalisierung gibt es in Deutschland nur eine Branche, die noch größeren Nachholbedarf hat: das ist der Bereich Landwirtschaft und Jagd. In einer entsprechenden Studie der Unternehmensberatung McKinsey schneiden selbst die Wirtschaftsbereiche Gastronomie, Unterhaltung und Bergbau besser ab.

Angesichts der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bedeutung der Bau- und Immobilienbranche ist das bemerkenswert. Die eklatanten Versäumnisse in der Digitalisierung sorgen wiederum für mangelnden Produktivitätsanstieg im deutschen Baugewerbe, moniert McKinsey. Im internationalen Vergleich schneiden die Deutschen hier schlecht ab, denn im Ausland sei der Einsatz von Planungssoftware beim Bau vielerorts längst üblich.

Die Branche hatte eben im zurückliegenden Jahrzehnt keinen Anpassungsdruck, die Geschäfte liefen prächtig, zudem fehlte es vielerorts in den Unternehmen an Know-how und auf Geschäftsführerebene an Verständnis für die Digitalisierung von Prozessen. Doch jetzt...

Weiterlesen mit einem immobilienmanager Magazin Abo.

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf immobilienmanager.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Wenn Sie bereits Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie das immobilienmanager Magazin Digital-Abo hier hinzubuchen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.

zuletzt editiert am 12.11.2021