Blick über eine Wasserfläche auf die Ortschaft Strausberg mit Gebäuden und Bäumen am Ufer
Der Ort Strausberg gehört zum Landkreis Märkisch-Oberland im Ballungsraum von Berlin. (Quelle: Pantona (CC BY-SA 4.0))

Projekte

08. August 2022 | Teilen auf:

Project kauft Projekt in Strausberg bei Berlin

Project beteilt sich an einer Quartiersentwicklung in Strausberg im Ballungsraum Berlin.

Das 10.210 Quadratmeter große Baugrundstück Kelmstraße 9 in Strausberg 15 Kilometer westlich der Bundeshauptstadt Berlin wurde von mehreren Project Immobilienentwicklungsfonds angekauft. Das noch unbebaute Anwesen in der Nähe vom Straussee soll zukünftig wohnwirtschaftlich genutzt werden.

Das rund 27.000 Einwohner umfassende Strausberg, die »grüne Stadt am See«, liegt zwischen Wald-, Seen- und Naturschutzgebieten. Das von Project angekaufte Grundstück Kelmstraße 9 ist unbebaut, jedoch mit einem Wald bewachsen, der im südlichen Grundstücksteil für die zukünftigen Bewohner auch als Erholungsfläche erhalten bleiben wird. Durch den öffentlichen Nahverkehr besteht eine direkte Anbindung an die Berliner Innenstadt.

Im Rahmen des B-Planverfahrens ist die Baurechtschaffung für sechs Stadtvillen in einer offenen Bauweise vorgesehen. Durch organische Formen und unterschiedliche Höhen soll Bezug auf die Topografie und den Waldcharakter der Liegenschaft genommen werden. Eine Gemeinschaftsfläche mit Spielplatz und Sitzmöglichkeiten ist mittig der umgebenden Bebauung vorgesehen. Von den derzeit 45 eingeplanten Tiefgaragenstellplätzen sollen nach aktuellem Planungsstand 21 als E-Lade- und drei als behindertengerechte Stellplätze ausgeführt werden. "Durch die effiziente KfW-55-Bauweise, mindestens 60 Prozent Gründächern und den Erhalt der Waldfläche legen wir nach Abschluss des B-Planverfahrens den Grundstein für eine besonders zukunftsfähige Immobilienentwicklung in Strausberg", freut sich Max Merkel, Geschäftsführer der Project Immobilien Projektentwicklungs GmbH.

zuletzt editiert am 08.08.2022