Bernhard Steurer (Bild: P&P Group)
Bernhard Steurer (Bild: P&P Group)

Unternehmen & Köpfe

10. December 2021 | Teilen auf:

P&P Group baut Führungsebene aus

Bernhard Steurer verantwortet als neuer CFO den gesamten Finanzbereich der P&P Gruppe.

Die P&P Group erweitert die Unternehmensführung um Bernhard Steurer als neuen CFO. Als Chief Financial Officer ergänzt der 42-Jährige die bestehende Geschäftsführung.

Der gelernte Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt kann auf über 15 Jahre Berufserfahrung in der Investment- und Immobilienbranche zurückblicken. Dabei hielt Steurer bereits mehrere Führungspositionen inne, unter anderem geschäftsführend als kaufmännischer Leiter bei International Campus sowie als Director Platform Administration bei Patrizia Immobilien. Zuletzt war Steurer als kaufmännischer Leiter der Capital Bay Gruppe für die Bereiche Accounting, Group Accounting & Controlling zuständig.

„Unser Wachstumskurs als Unternehmen sowohl in bestehenden als auch in neuen Geschäftsbereichen wie Corporate Investments im Proptech-Segment muss auch weiterhin nachhaltig untermauert sein. Die Erweiterung unserer Geschäftsführung durch Bernhard Steurer wird dies sicherstellen. Als fachlich versierter Spezialist verfügt er über langjährige und einschlägige Erfahrung im Investment- und Immobilienbereich. Nicht nur deshalb ist er eine klare Bereicherung für unser Team und wir freuen uns sehr auf die erfolgreiche Zusammenarbeit“, kommentiert Michael Peter, Geschäftsführender Gesellschafter der P&P Group.

zuletzt editiert am 10.12.2021