News

08. February 2021 | Teilen auf:

Mähren unterstützt Immobilienjunioren

Die Mähren AG beteiligt sich am Next Generation Netzwerk Immobilienjunioren. Das von Larissa Lapschies gegründete und geführte Branchennetzwerk holt sich mit Jakob Mähren einen prominenten Unterstützer ins Haus.

In Hamburg gegründet, sind die Immobilienjunioren inzwischen ein an 13 Standorten deutschlandweit agierender Zusammenschluss von mehr als 7.000 Real Estate Professionals. Ziel ist der gegenseitige Austausch, die Entwicklung neuer Idee sowie die wechselseitige Unterstützung bei den Karrieren.

Für Larissa Lapschies ist die Mähren AG der ideale Partner: „Jakob teilt meine Vision, die Immobilienjunioren zu einer Plattform rund um die immobilienwirtschaftliche Karriere auszubauen. Immer verbunden mit einem starken Online- und Social Media Bezug. An neuen Angeboten arbeiten wir nun gemeinsam. Die Wünsche der jungen Generation stehen dabei ausnahmslos im Mittelpunkt.“

Die Immobilienjunioren möchten die Angebote für Mitglieder weiter ausbauen sowie neue innovative Formate entwickeln.
Jakob Mähren setzt aus Überzeugung auf den Nachwuchs: „Die junge Generation sollte noch stärker gefördert werden. Ich selbst habe sehr jung mein eigenes Immobilienunternehmen gegründet und kenne die Bedeutung von Netzwerk, starken Partnern und Wissenstransfer. Ich freue mich darauf, die Plattform Immobilienjunioren mit meinen eigenen Ideen zu verstärken und auf ein neues Level zu heben.“