symbolbild-kran-baustelle-nacht
Das Finanzierungsvolumen für das Projekt in Berlin-Wilmersdorf beträgt 48,75 Millionen Euro. (Bild: Michael Kauer/Pixabay)

Finanzierung

29. June 2021 | Teilen auf:

Linus finanziert Hochbauphase von Wohnprojekt

Linus Digital Finance und ein institutioneller Investor finanzieren die Hochbauphase eines Wohnprojekts mit über 19.000 Quadratmetern in Berlin-Wilmersdorf als Whole-Loan.

Linus Digital Finance hat im Juni 2021 die Finanzierung für den Hochbau eines Projekts in Berlin-Wilmersdorf ausgegeben. In einem ersten Schritt hatte das Berliner FinTech bereits den entsprechenden Grundstücksankauf finanziert. Somit bildet die finanzierte Projektentwicklung das erste Life-Cycle-Investment im Portfolio von Linus Digital Finance.

Gemeinsam mit einem institutionellen Investor aus der Versicherungswirtschaft ermöglicht Linus Digital Finance den Bau von 59 Eigentumswohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 5.247 Quadratmetern sowie die Planung weiterer 157 Einheiten mit einer Wohnfläche von insgesamt 14.053 Quadratmetern, von denen 49 als geförderte Einheiten geplant sind.

„Nachdem wir im Dezember 2018 bereits den Grundstücksankauf mit einem Whole-Loan begleitet hatten, freuen wir uns nun insbesondere, das Projekt auch im Hochbau sowie in der weiteren Planungsphase mit dem gleichen Partner begleiten zu können”, kommentiert Lucas Boventer , Managing Director - Investments bei Linus Digital Finance. „Das Whole-Loan-Segment entwickelt sich dynamisch weiter und ist aus der Projektfinanzierung nicht mehr wegzudenken. Hier wollen wir in Zukunft noch stärker aktiv sein.”

Linus Digital Finance hat zuletzt unter anderem Whole-Loan-Finanzierungen in Neu-Isenburg als Brückenfinanzierung für Büroimmobilien sowie in Leipzig für eine mischgenutzte Projektentwicklung ausgereicht.