Philipp Pferschy
Philipp Pferschy ist Vorstand der Gieag Immobilien AG (Quelle: Gieag)

Investment

12. July 2022 | Teilen auf:

"Ich warte ab. Und ich stehe dazu."

Kaufen um des Kaufens willen – diese Phase liegt wohl hinter uns, meint Gieag-Vorstand Philipp Pferschy in seinem Kommentar.

„Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, dass sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen.“ Obwohl Blaise Pascal bei seinem Ausspruch damals sicherlich nicht an Immobilieninvestments dachte, könnte er für die Märkte dennoch der Philosoph der Zeit sein. Schließlich ist überall in der Presse aktuell von „abwartenden Investoren“ zu lesen, wobei die Implikation besteht, dass diese Wartestellung irgendwie mit Marktnachteilen oder mit verpassten Chancen verbunden wäre.

Ich bin einer dieser Abwartenden, und ich stehe dazu. Ich fühle mich damit wohl und finde auch gar nichts Schlimmes daran. Nur wundere ich mich, dass nur wenige Kolleginnen und Kollegen dazu freiwillig Stellung beziehen. Schließlich ist jede Form des Anlagedrucks zurzeit der denkbar schlechteste Anlass für ein Immobilieninvestment. Einige große institutionelle Investoren...

Weiterlesen mit einem immobilienmanager Magazin Abo.

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf immobilienmanager.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.

zuletzt editiert am 12.07.2022