Kölner Logistikobjekt Stute
Das Logistikobjekt in Köln-Lind (Bild: Catella Real Estate)

Investment

23. July 2021 | Teilen auf:

Köln: Catella kauft Logistikobjekt in Flughafennähe

Catella Real Estate erwirbt eine 18.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie im Kölner Stadtteil Lind.

Die Catella Real Estate AG erwirbt für den „Catella Logistik Deutschland Plus" die rund 18.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie in Köln-Lind. Das Objekt wurde in einer Off-market-Transaktion akquiriert.

Das Objekt befindet sich auf einem rund 50.000 Quadratmeter großen Grundstück und umfasst rund 16.500 Quadratmeter Lagerflächen, 1.500 Quadratmeter Büro- und Sozialflächen inklusive Technikflächen sowie 35 Stellplätze. Das Gebäude besteht aus zwei Bauteilen, die in den Jahren 1992 und 2004 errichtet wurden. Die Immobilie ist an den Kontrakt-Logistiker Stute Logistik vermietet, der die Immobilie bereits seit dem Jahr 1992 nutzt.

Die Logistikimmobilie befindet sich in dem etablierten, vollständig belegten Gewerbegebiet Köln-Lind, nur wenige Fahrminuten vom Flughafen Köln-Bonn entfernt.

Das Objekt wurde in einem Off-market-Prozess vom Voreigentümer erworben, dieser hatte das Objekt selbst 2004 vom aktuellen Mieter übernommen. Der Mieter betreibt seit 1992 das Ersatzteil- und Produktionslogistik-Geschäft eines weltweit tätigen Maschinenbauunternehmens und hat das Objekt in erheblichem Umfang mit automatisierter Lagerhaltung in drei Hochregallagern ausgestattet.

Die Catella Real Estate AG wurde bei dem Ankauf rechtlich und steuerlich von DLA sowie technisch von Drees & Sommer beraten.