einigkeit
ESG-Reportings: Von Einigkeit (noch) keine Spur. (Bild: J. Leung/Unsplash)

Nachhaltigkeit & ESG

12. January 2021 | Teilen auf:

Klare ESG-Entscheidungskriterien? Fehlanzeige!

Nachhaltigkeit gewinnt auch unter Immobilieninvestoren stark an Bedeutung. Noch mangelt es aber an einer einheitlichen Reporting-Struktur, die Kennzahlen sinnvoll und nachvollziehbar zusammenfasst. Von Ludger Wibbeke und Robert Gierth

Nachhaltige Investments entwickeln sich mehr und mehr zu einer Selbstverständlichkeit. Aktuell werden bereits 35 Prozent aller Vermögensanlagen weltweit unter Berücksichtigung von Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungs-Standards getätigt, haben die ESG-Spezialisten von Metzler Asset Management errechnet. Experten gehen davon aus, dass entsprechende ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance) im Jahr 2035...

Weiterlesen mit einem immobilienmanager Magazin Abo.

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf immobilienmanager.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Wenn Sie bereits Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie das immobilienmanager Magazin Digital-Abo hier hinzubuchen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.