Arminius gewinnt in der Kategorie Management. (Quelle: immobilienmanager/Axel Schulten)

imAward - Preisträger 9. March 2023 Kategorie Management 2023

Der immobilienmanager-Award 2023 in der Kategorie Management geht an die Arminius Group.

Die Arminius Group hat mit ihrem ESG-Scoring-Modell eine äußerst umfassende Zahl an Indikatoren identifiziert – und für jeden dieser 154 Indikatoren individuelle Ausprägungen festgelegt. Diese orientieren sich an den Vorgaben der „Sustainable Development Goals“, der EU-Taxonomie, dem ethischen Leitfaden der evangelischen Kirche und anderen pragmatischen Herangehensweisen.

Die ganzheitliche und am Lebenszyklus der Immobilie orientierte Vorgehensweise wertet unsere Jury als herausragende Leistung. Das Modell liefert nachvollziehbare und transparente ESG-Kennzahlen – vom Ankauf über die gesamte Haltedauer einer Immobilie.

Arminius prüft gerade, ob das Scoring-Modell auch für andere Bestandshalter zugänglich gemacht werden kann. Darüber hinaus ist eine Erweiterung auf andere Nutzungsarten geplant.

zuletzt editiert am 10.03.2023