Ulrich-Jehle-REA-Beteiligungs-GmbH
Ulrich Jehle, Geschäftsführer der Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH (Bild: REA)

Standorte & Märkte

30. September 2021 | Teilen auf:

Immobilien-Investoren können mit Wahlausgang gut leben

Während die Option auf ein rot-grün-rotes Bündnis vor der Wahl viele Immobilien-Investoren beunruhigte, versprechen die möglichen Koalitionen aus CDU / CSU, FDP, SPD und Grünen Innovation und Kontinuität zugleich.

„Bei Themen wie dem Mietendeckel oder auch der Mietpreisbremse dürfte es bei künftigen Koalitionen immer mindestens eine Partei geben, die diese Vorhaben ablehnt. Angesichts der großen programmatischen Distanz, etwa zwischen FDP und Grünen, ist schwer vorstellbar, dass der Mietmarkt in Zukunft streng reguliert wird“, kommentiert Ulrich Jehle, Geschäftsführer der Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH (REA).

Auch die größere programmatische Nähe der Parteien in Fragen von Bürokratieabbau und Prozessbeschleunigung spricht gegen Mietendeckel und Mietpreisbremse...

Weiterlesen mit einem immobilienmanager Magazin Abo.

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf immobilienmanager.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Wenn Sie bereits Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie das immobilienmanager Magazin Digital-Abo hier hinzubuchen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.