Porträtbild von Dirk Heidkämper von Garbe (Quelle: Garbe)
Dirk Heidkämper (Bild: Garbe) (Quelle: Garbe)

Unternehmen & Köpfe

08. November 2021 | Teilen auf:

Garbe baut Geschäftsführung aus

Dirk Heidkämper wird kaufmännischer Geschäftsführer bei Garbe Immobilien-Projekte.

Heidkämper verantwortet seit November 2021 neben Fabian von Köppen (Akquisition und Projektentwicklung) und Tobias Hertwig (Baumanagement) den Themenbereich „Finanzen / Projektfinanzierung“ der Garbe Immobilien-Projekte GmbH. Der 59-Jährige agiert vom Standort in Hamburg aus.

Als gelernter Bankkaufmann mit abgeschlossenem Jura-Studium war Heidkämper bei verschiedenen Banken und im Immobiliensektor tätig, unter anderem für die Vereins- und Westbank in Hamburg. Im Jahr 2000 begann er seine Laufbahn bei der B&L Gruppe mit den Tätigkeitsschwerpunkten Finanzen, Finanzierung, Recht und Personal. Nach sieben Jahren folgte der Wechsel in die Geschäftsführung des Unternehmens, in dessen Rahmen er unter anderem die Bereiche des Finanzierungs- und Liquiditätsmanagements sowie der An- und Verkaufsprozesse verantwortete.

Aus dieser Position wechselte der Hamburger zum 1. November 2021 zu der Garbe Immobilien-Projekte und wird, wie auch Fabian von Köppen und Tobias Hertwig, alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer: „Die Garbe Immobilien-Projekte übernimmt mit innovativen Konzepten eine Vorreiterrolle, welche zukunftsweisend für nachhaltigeres Planen und Bauen in deutschen Städten ist. Projekte wie das Holzhochhaus ‚Roots‘ in Hamburg entstehen aus einer starken Vision heraus und erfordern viel unternehmerischen Mut. Ich freue mich, diese Vision zukünftig gemeinsam mit dem Team voranzutreiben“, sagt Heidkämper.

„Mit Dirk Heidkämper gewinnen wir eine Führungskraft mit langjähriger Erfahrung an der Schnittstelle zwischen Kapitalmarkt und Immobiliengeschäft, die unser Unternehmen ideal bei der Mission einer klimaneutralen Nachverdichtung unserer Städte unterstützen wird“, kommentiert Fabian von Köppen.

zuletzt editiert am 08.11.2021