erfurt
Erfurt ist Dreh- und Angelpunkt für Güter aller Art. (Bild: Mark Fuller/Unsplash)

Standorte & Märkte

11. December 2020 | Teilen auf:

Erfurt: Ein Paradies für Investoren

Quartiersentwicklung, Wohnen, Logistik: Thüringens Landeshauptstadt segelt noch unter dem Radar. Wir nehmen den Standort Erfurt unter die Lupe. Von Ines Rákóczy

Gut zwei Jahre ist es her, dass sich Karsten Kluge , Geschäftsführer der DVI Gruppe, auf die Reise in den Osten Deutschlands machte. Dem Unternehmen mit Sitz in Schönefeld bei Berlin, war die Lage in der Hauptstadt zu delikat geworden. „Eine Entwicklung, geprägt von Mietendeckel und Mietpreisbremse, steht einem Bestandshalter, der von den Erträgen seiner Immobilien lebt, entgegen“, erklärt er. Auf der Suche nach einem Umfeld, das Investoren freundlich empfängt und Vermietern Luft zum Atmen lässt, nahm er alle ostdeutschen Städte über 200.000 Einwohner unter die Lupe. Und blieb in Erfurt...

Weiterlesen mit einem immobilienmanager Magazin Abo.

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf immobilienmanager.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.

zuletzt editiert am 08.06.2022