News

07. January 2021 | Teilen auf:

Düsseldorf: Zurich veräußert Mixed-Use-Immobilie

Die Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung hat ein Objekt in der Düsseldorfer Innenstadt an die Pinetrees Investment Group verkauft.

Die Immobilie befindet sich in der Graf-Adolf-Straße 70, zentral gelegen zwischen dem Düsseldorfer Hauptbahnhof und dem CBD. Die Gesamtmietfläche von circa 2.400 Quadratmetern verteilt sich auf insgesamt sieben Obergeschosse. Das Erdgeschoss wird als Einzelhandelsfläche genutzt, die Obergeschosse Eins bis Fünd als Bürofläche und das sechste Obergeschoss als Wohnfläche.

„Wir sind der festen Überzeugung, dass die Graf-Adolf-Straße in den nächsten Jahren einen enormen Sprung machen wird und möchten mit dem Objekt den ersten Schritt gehen“, so Maximilian Overdiek , geschäftsführender Gesellschafter der Pinetrees Investment Group. Der Düsseldorfer Investor plant eine Repositionierung und möchte das Objekt langfristig im Bestand halten.

Zurich wurde von Colliers International beraten. „Die unmittelbare Lage mit fußläufiger Entfernung zur Königsallee gepaart mit der sehr guten Visibilität und einer unverwechselbaren Architektur machen das Gebäude einmalig“, kommentiert Christian Sauer , Head of Capital Markets NRW bei Colliers International.

zuletzt editiert am 31.05.2021