capelle-barbizonlaan
Das Portfolio verteilt sich auf verschiedene Standorte in den Niederlanden. (Bild: Credit Linked Beheer)

Finanzierung

19. July 2021 | Teilen auf:

Berlin Hyp finanziert niederländisches Wohnportfolio

Die Berlin Hyp stellt dem Huurwoningen Nederland Fonds ein Darlehen in Höhe von 84,4 Millionen Euro zur Verfügung.

Sponsor und Investor ist die Credit Linked Beheer B.V. Bei der Finanzierung handelt es sich um ein zehnteiliges Wohnportfolio, das sich auf verschiedene Standorte in den Niederlanden verteilt, wovon sich sechs in Großstädten befinden. Das Portfolio umfasst insgesamt rund 490 Wohneinheiten und ca. 400 Stellplätze. Die Gesamtmietfläche beläuft sich auf 30.700 Quadratmeter.

Die im Jahr 2021 fertiggestellten Wohngebäude entsprechen den neuesten Energiestandards und haben daher das niederländische Energielabel der Klasse A erhalten, was sie zu geeigneten Objekten für Grüne Pfandbriefe macht.

Die Anwaltskanzlei Bond Advocaten hat den Huurwoningen Nederland Fonds bei der Transaktion beraten, die Berlin Hyp wurde von Loyens & Loeff beraten.