Die 28 Gebäude in der Hauptstadt umfassen 283.000 Quadratmeter BGF. (Bild: Thomas Wolter/Pixabay)
Die 28 Gebäude in der Hauptstadt umfassen 283.000 Quadratmeter BGF. (Bild: Thomas Wolter/Pixabay)

Management

30. August 2021 | Teilen auf:

Apleona: FM-Auftrag für öffentliche Gebäude

Die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) hat Apleona mit dem technischen Facility Management für 28 Objekte des Landes Berlin beauftragt.

Die Liegenschaften werden unter anderem als Finanzamt, Ordnungsamt, von der Senatsverwaltung für Bildung sowie von der Berliner Polizei genutzt. Insgesamt handelt es sich um 283.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche. Ein entsprechender Dienstleistungsvertrag wurde bis November 2026 geschlossen. Die sechsmonatige Implementierungsphase startet am 1. September 2021. Der Regelbetrieb wird zum 1. Dezember 2021 aufgenommen.

Der Beauftragung vorausgegangen war ein Verhandlungsverfahren mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb über sechs Lose der BIM, bei der sich Apleona bei zwei Losen durchsetzen konnte. Zu den vereinbarten Leistungen gehören alle technischen Gewerke, insbesondere die Wartung und Instandsetzung der gebäudetechnischen Anlagen, Energiemanagement, Brandschutz, das Objektmanagement sowie ein 24-Stunden-Notservice an sieben Tagen pro Woche.