Aurum in Augsburg
Das "Aurum" entsteht in der Ladehofstraße 11-11c. (Quelle: CV Real Estate/Henning Larsen)

Projekte

10. November 2022 | Teilen auf:

Baustart für Büroensemble in Augsburg

CV Real Estate startet die Hochbauarbeiten für das projektierte Büroensemble "Aurum" in der Ladehofstraße in Augsburg. Die ersten Maßnahmen auf dem rund 3.850 Quadratmeter großen Areal sind für Mitte November 2022 geplant.

Nach geplanter Fertigstellung im dritten Quartal 2024 entsteht mit dem "Aurum" ein innerstädtisch liegendes Büroensemble mit rund 16.000 Quadratmetern Mietfläche. Zum sechsgeschossigen Objekt gegenüber dem Augsburger Hauptbahnhof gehören zudem zirka 80 unterirdische Pkw-Stellplätze. Der architektonische Entwurf des Gebäudes stammt aus der Feder des renommierten Büros „Henning Larsen Architects“. Für das Gebäude wird eine LEED Gold Core & Shell Zertifizierung angestrebt.

Zu den künftigen Mietern des Objekts zählen unter anderem das Digitalunternehmen Maibornwolff sowie die asiatische Restaurantkette Ledu. Mit weiteren Mietinteressenten stehe CV Real Estate in finalen Verhandlungen. Das Münchener Immobilienunternehmen erwartet bis Ende des Jahres eine Vorvermietungsquote von mindestens 50 Prozent.

„Mit dem Start der Hochbaumaßnahmen erreichen wir einen wichtigen Meilenstein für unsere Entwicklung“, kommentiert Christian Vogrincic, Gründer und Vorstand der CV Real Estate. „Trotz der aktuell herausfordernden Marktsituation befinden wir uns mit dem 'Aurum' gänzlich im Zeitplan und gehen davon aus, diesen auch wie geplant einzuhalten.“

zuletzt editiert am 10.11.2022