Visualisierung Stuttgart Untertürkheim Wohnen am Fluss
Beim IBA-Projekt „Wohnen am Fluss“ in Untertürkheim öffnet sich Stuttgart hin zum Neckar. (Quelle: NL Architects)

Standorte & Märkte

22. August 2022 | Teilen auf:

Stuttgart entdeckt die Wasserlage

Die IBA’27 bringt neue Planungsansätze nach Stuttgart und in die Region.

Stuttgart liegt am Neckar, aber die Stadt macht nicht allzu viel aus ihrer Lage am Fluss. Besonders stiefmütterlich werden die Ufer in Untertürkheim behandelt, wo sich links und rechts Industrie- und andere Gewerbeanlagen ausbreiten. In der Nähe des dortigen Inselbads rückt das Wohnen nun ans Ufer heran. Im Rahmen der Internationalen Bauausstellung IBA’27 errichten die Bietigheimer Wohnbau und Enbw 140 Wohnungen mit Zugang zum Wasser. Das Büro NL Architects wurde kürzlich zum Sieger des Wettbewerbs gekürt.

Ein Wohnquartier statt eines Werksgeländes: Das ist am Stöckach im Stuttgarter Osten geplant. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Technik der Stadt hat nun den Rahmenplan beschlossen. Parallel zur Aufstellung....

Weiterlesen mit einem immobilienmanager Magazin Abo.

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf immobilienmanager.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.

zuletzt editiert am 17.08.2022