zurück

Zinsland erweitert das Management

Henning Frank war zuvor Geschäftsführer bei Dahler & Company.

Henning Frank Zinsland
Neu bei Zinsland: Henning Frank. Bild: Zinsland

Am 1. Juni ist Henning Frank zum Team der Hamburger Plattform Zinsland um Carl-Friedrich v. Stechow hinzugekommen. In seinen Zuständigkeitsbereich fallen insbesondere die Bereiche Strategische Unternehmensentwicklung, Sales & Marketing, IT und Personal. Bevor Frank Ende 2015 bei der Dahler & Company Franchise GmbH & Co. KG als Geschäftsführer startete, war er zwei Jahre als Country Manager D/A/CH der Viagogo AG tätig. Frank, der über einen MBA an der Insead in Singapur verfügt, komplettiert die Geschäftsführung von Zinsland, die bisher aus Gründer und Gesellschafter v. Stechow sowie Michael v. Gruenewaldt, der seit Juni 2017 den Bereich Finanzen, Legal & Produktentwicklung leitet, bestand.

Erst im Frühjahr hatte sich ZINSLAND mit Clemens Barthel, Vertrieb, und Till Luschert, Leiter Marketing, personell verstärkt. Das Unternehmen will die bisher eingeworbene Gesamtsumme von über 36 Mio. Euro in den nächsten sechs Monaten um 30 Prozent steigern. Neue Produkte und Services sollen hierzu beitragen.

14.06.2018