zurück

Wunderflats erweitert Führungsebene

Andre Gerbeth verstärkt als Chief Financial Officer (CFO) Wunderflats, die Plattform für möbliertes Wohnen auf Zeit.

andre-gerbeth
Andre Gerbeth (Bild: Dan Safier/Wunderflats)

Mit der neuen Personalie baut das Berliner Unternehmen die Führungsebene aus: Diese bestand bisher aus den beiden Gründern Arkadi Jampolski (COO) und Jan Hase (CEO).
Andre Gerbeth ist seit über zehn Jahren im Bereich Finanzen tätig. In den letzten acht Jahren verantwortete er den Ausbau und die Reorganisation von Finanzabteilungen stark expandierender Unternehmen wie Native Instruments und Supervista, der Betreiberin von „brillen.de“. Neben dem Finanzmanagement lagen seine Schwerpunkte auch in der Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen sowie in der internationalen Expansion. Zuletzt war er bei Supervista als CFO tätig, wo er maßgeblich zu einer signifikanten Steigerung der Profitabilität beitrug.

„Andre teilt die Werte, die wir bei Wunderflats leben und unsere Einstellung zu verantwortungsbewusstem Unternehmertum. Wir sind begeistert, mit ihm einen ausgewiesenen Finanzexperten für unser Team zu gewinnen, der einen entscheidenden Beitrag für das weitere Wachstum von Wunderflats leisten wird und auch persönlich ein absoluter Teamfit ist.“, kommentiert CEO Jan Hase.

Auch in der aktuellen Corona-Situation zeigt sich laut Wunderflats, dass Menschen aus dem In- und Ausland nach einfachen Wegen suchen, um bezugsfertige Wohnungen in Deutschland temporär zu mieten. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen im September die Mietanfragen auf der Plattform um 95 Prozent.

„Wunderflats ist Innovationstreiberin in der Immobilienbranche und eines der spannendsten Startups in Europa. Ich freue mich sehr, die beeindruckende Entwicklung zusammen mit Jan, Arkadi und dem gesamten Wunderflats-Team fortzusetzen und das weitere Wachstum aktiv mitzugestalten“, so Andre Gerbeth.

19.11.2020