zurück

Vivawest übernimmt Quartiersentwicklung in Düsseldorf

Das Wohnungsunternehmen Vivawest erwirbt im Bereich Worringer Straße / Gerresheimer Straße die Quartiersentwicklung mit rund 450 Wohneinheiten.

Das rund 18.350 Quadratmeter große Baugrundstück auf einer ehemaligen Betriebsfläche der Deutschen Bahn ist das südlichste Grundstück des „Le Quartier Central“ in Düsseldorf. Jeweils rund 20 Prozent der Wohnungen sollen nach dem Handlungskonzept Wohnen der Stadt Düsseldorf preisgedämpft, beziehungsweise öffentlich gefördert werden.

Die Entwürfe der Hochbauentwicklungen werden von den international bekannten KSP Jürgen Engel Architekten ausgeführt. Vorgesehen sind sechs- bis achtgeschossige Mehrfamilienhäuer mit einer gemeinsamen Tiefgarage, die über 220 Stellplätze verfügt. Darüber hinaus sind eine Kita und eine Großtagespflege geplant.

10.10.2018