zurück

Uni Apart entwickelt Co-Living-Großprojekt in Neu-Ulm

Uni Apart konnte in Neu-Ulm ein weiteres Grundstück in zentraler Lage erwerben.

Das neue Bauvorhaben in Neu-Ulm (Bild: Uni Apart / ZG Architekten, 2020)
Das neue Bauvorhaben in Neu-Ulm (Bild: Uni Apart / ZG Architekten, 2020)

Nach einer intensiven Planungs- und Abstimmungsphase mit den Gremien der Stadt Neu-Ulm erfolgte Ende Januar 2020 bereits der einstimmige Beschluss zur Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans als gemischt genutzte Entwicklung aus Studentenapartments, Wohnungen und Gewerbeeinheiten. Der Baubeginn soll noch im laufenden Jahr erfolgen.

Das neue Projekt „Uni Apart – das grüne Haus am Ring“ in Laufweite zum Hauptbahnhof Neu-Ulm soll als wegweisendes Projekt Inspiration für weitere Entwicklungen bei Uni Apart liefern. Besonderes Augenmerk liegt auf einer innovativen Bauweise, die den sich entwickelnden Bedürfnissen zukünftiger Generationen von Bewohnern an CO²-Minimierung und Nachhaltigkeit gerecht wird.

Bereits 2018 wurde ein Studentenapartmenthaus mit 260 Wohnungen und 105 Tiefgaragenstellplätzen erfolgreich in Betrieb genommen, welches sich direkt vis-à-vis am Allgäuer-Ring befindet.

13.02.2020