zurück

Two Rivers vermarktet für Norsk erstes Wiesbadener Büroprojekt in Holz-Hybridbauweise

Das Wiesbadener Maklerhaus Two Rivers GmbH ist von der Norsk Deutschland AG exklusiv als Lead-Makler mit einem Vermietungsauftrag für das erste Büroprojekt in Holz-Hybridbauweise der hessischen Landeshauptstadt mandatiert worden.

Der Neubau in der Hohenstaufenstraße 1 wird den Namen „h1“ tragen und von der Norsk Deutschland AG aus Frankfurt am Main bis Herbst 2022 realisiert. 2019 wurde hierfür ein Entwicklungsgrundstück in unmittelbarer Nachbarschaft zum Justiz- und Verwaltungszentrum an der Mainzer Straße erworben. Der Entwurf des Wiesbadener Architekturbüros Grabowski Spork sieht ein sechsgeschossiges Bürogebäude mit 2.270 Quadratmeter Mietfläche und 34 Tiefgaragen- sowie 2 Außenstellplätzen vor. Der Neubau ist sowohl für einen Globalmieter als auch für eine etagenweise Vermietung an mehrere Büronutzer konzipiert. Die Holz-Hybridbauweise steht im wesentlichen Maße für umweltbewusstes und natürliches Bauen, denn der nachwachsende Rohstoff Holz bietet große Vorteile hinsichtlich der Effizienz in der Bauausführung und kombiniert gleichzeitig Aspekte wie Nachhaltigkeit, Ökologie und Wohlfühlqualität. Aktuell wird mit dem Baubeginn Anfang 2021 gerechnet

25.03.2020