zurück

Treucon baut in Brandenburg

Insgesamt entstehen in Blankenfelde-Mahlow 126 Wohnungen.

Treucon-Projekt Bankenfelde
Die neun neuen Wohngebäude sind fünf bis zehn Minuten vom neuen BER-Flughafen entfernt. Bild: begehungen.de

Der Projektentwickler Treucon Gruppe Berlin hat gemeinsam mit dem Investor, einem Schweizer Family Office und dem Bauunternehmen Kondor Wessels Bouw Berlin GmbH den Grundstein für ein Neubauprojekt im brandenburgischen Blankenfelde-Mahlow, rund drei Kilometer von der südlichen Berliner-Grenze entfernt, gelegt. Auf dem 10.467 Quadratmeter großen Grundstück entstehen neun Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 126 Wohnungen und einer Gesamtwohnfläche von rund 7.700 Quadratmetern sowie 126 PkW-Außenstellplätze. Nach jetzigem Planungsstand werden die Häuser im September 2020 fertig.

Die Wohnungen variieren zwischen ein und drei Zimmern mit Balkon oder Terrasse. Die Erdgeschosswohnungen sind barrierefrei und verfügen teilweise über Mietergärten. Die Mietpreise beginnen bei etwa 11,50 Euro pro Quadratmeter nettokalt.

29.11.2018

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren

    Tagesaktuelle News, interessante Grafiken, wichtige Branchentrends, Hilfreiches und Unterhaltsames aus unserem Blog.

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.