zurück

Themenvorschau Edition Nürnberg

Die Editionen von immobilienmanager bieten detaillierte Informationen über einen Standort in allen relevanten Immobiliensegmenten. Die regionalen Sonderproduktionen erscheinen als Supplement in fast jeder Ausgabe. In Ausgabe 8 erscheinen die Editionen Köln und Nürnberg.

8_2019_Themenvorschau_Edition Nürnberg

Büromarkt: Das sehr geringe Angebot an neuen Flächen lässt die Mieten in Nürnberg steigen und die Leerstände sinken. Ob dies in der zweiten Hälfte 2019 und 2020 so weitergehen wird, erfragt immobilienmanager.

Investmentmarkt: Investoren durchforsten den Markt, doch interessante Kaufgelegenheiten sind seltener geworden. immobilienmanager fragt nach, was und wo sie in der Metropolregion suchen – und finden.

Wohnungsmarkt: Der geförderte Wohnungsbau in Nürnberg legt zu, und auch die Zahl der Grundstücke, die für den Wohnungsbau geeignet sind, ist gestiegen. Wie Entwickler und Investoren diese Chancen nutzen, recherchiert immobilienmanager.

Hotelmarkt: Die Messe- und Tourismusdestination Nürnberg bekommt weitere neue Unterkünfte – und dies nicht nur in der Stadt selbst, sondern auch im Umland.

Logistik- und Industrieimmobilien: Obwohl die Flächen für Logistiker rar geworden sind, lässt sich noch das eine oder andere finden. Und bei Industrieimmobilien hat sich ein reger Transaktionsmarkt entwickelt.

Einzelhandelsmarkt: Der führende Shopping-Standort in Nordbayern bekommt ein erneuertes innerstädtisches Einkaufszentrum. Das kann er auch brauchen, denn der Einzelhandelsumsatz wächst.

Objekte + Projekte: Neue Hotels entstehen in Bayreuth, ein neues Mischquartier in Coburg, und Datev könnte sich eine neue Zentrale in Nürnberg gönnen: In der Metropolregion tut sich viel. immobilienmanager stellt einige Entwicklungen ausführlich vor.

Erlangen: Der Siemens Campus wächst heran. Wie er sich entwickelt und was zusätzlich in der Nachbarschaft entsteht, berichtet immobilienmanager.

Fürth: Die verkehrsgünstige Lage innerhalb der Metropolregion macht die Stadt zu einem beliebten Wohn- und Gewerbestandort. immobilienmanager präsentiert aktuelle Projekte und Tendenzen.

Wirtschaftsstandort Nürnberg: Welche neuen Entwicklungen und Weichenstellungen zeichnen sich ab? immobilienmanager spricht mit Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas.

Unternehmerrunde: Wie schätzen Developer, Investoren und Finanzierer den aktuellen Immobilienmarkt der Metropolregion ein? Welche Perspektiven sehen sie? Experten diskutieren bei der Gesprächsrunde von immobilienmanager.

Anzeigenschluss:
03.Juli 2019
Erscheinungstermin:
30.Juli 2019

24.04.2019

Media-Daten 2019

Laden Sie sich hier unsere Media-Daten herunter mit den aktuellen Preisen für 2019.

Jetzt downloaden!