zurück

The Grounds hat neuen Großaktionär

Armin H. Hofmann übernimmt als Großaktionär von The Grounds auch einen Posten im Aufsichtsrat.

Die The Grounds Real Estate Development AG hat mit Armin H. Hofmann einen neuen strategischen Großaktionär gewonnen. Der in Frankfurt am Main, Berlin und Paris tätige Jurist und Unternehmer wird künftig eine rund 17-prozentige Beteiligung an der Gesellschaft halten. Zugleich reduziert die Deutsche Balaton Gruppe ihren Anteil an The Grounds im selben Volumen und bleibt künftig mit ebenfalls rund 16 Prozent an der Gesellschaft beteiligt.

Hofmann hat mit seiner Firmengruppe jahrzehntelange Erfahrung im Immobilieninvestment sowie in verschiedenen anderen Branchen wie Medizintechnik, Software und Internet. Er gehörte darüber hinaus in den letzten Jahren verschiedenen Aufsichtsgremien in den USA und in Deutschland an. Gleichzeitig wird es zum Ende des Kalenderjahres einen Wechsel im Aufsichtsrat geben. Professor Dr. Winfried Schwatlo hat sein Mandat zum 31. Dezember 2020 niedergelegt. Armin H. Hofmann soll durch gerichtliche Bestellung zunächst bis zur Beendigung der nächsten ordentlichen Hauptversammlung als Nachfolger von Professor Schwatlo zum Mitglied des Aufsichtsrats bestellt werden.

20.11.2020