zurück

Tertianum mit neuem HR-Direktor

Die Tertianum Premium Group hat ihre Direktoren-Ebene um die Position des HR-Direktors erweitert.

Redzbogaj
Alban Redzbogaj war zuvor HR Business Partner bei der Ziegert Group. (Bild: Tertianum Premium Group)

Alban Redzbogaj startete am 1. April bei der Tertianum Premium Group in der neu geschaffenen Position des HR-Direktors. Mit diesem Schritt bündelt die zum DPF-Konzern gehörende Unternehmensgruppe für Premium-Wohn- und Servicekonzepte mit insgesamt rund 320 Mitarbeitern in sechs Tochtergesellschaften ihre strategische Personalarbeit.

Der 32-jährige Redzbogaj ist fortan verantwortlich für alle HR-Prozesse, das aktive Personalmanagement aller Tochtergesellschaften und die Begleitung personeller Transformationsprozesse der Unternehmensgruppe. Er berichtet direkt an Dirk Stenger, Vorstand der DPF und Geschäftsführer der Tertianum Premium Group. Die bisher dezentral in den Einzelgesellschaften betriebenen HR-Prozesse werden nun von Alban Redzbogaj zentral koordiniert und gesteuert.

Zu seinen vorherigen Stationen gehörten HR-Funktionen bei Jones Long LaSalle Asset Management und der Ziegert Group, wo er die letzten vier Jahre unter anderem als HR-Business-Partner neben dem klassischen Personalmanagement auch Change- und Transformationsprozesse steuerte.

28.04.2020