Quelle: Adobestock/Ričardas Čerbulėnas

Dialog

Teilen auf:

Nachhaltigkeit & ESG

05.07.2022 - Köln

Am 5. Juli 2022 widmen wir uns beim imFokus Gipfeltreffen dem Thema Nachhaltigkeit und ESG. Wir freuen uns, Sie live vor Ort in der Kölner Motorworld oder im Live-Stream begrüßen zu dürfen.

Bis 2030 müssen wir die Hälfte des Immobilienbestands energetisch saniert haben, um die Klimaschutzziele erreichen zu können – wie soll das funktionieren?  

Welche Antworten hat die Immobilienbranche auf die brennendsten Fragen unserer Zeit? Widerspricht sich Rendite zu erzielen und Klimaschutz? Wie „grün“ ist die Branche wirklich, wer ist wirklich „grün“ und wer betreibt nur „green washing“? Wie sind im ersten Jahr der Umsetzung der EU-Taxonomie die bisherigen Erfahrungen? 

Antworten liefern wird unser imFokus Nachhaltigkeit und ESG im Juli. Von Investoren, Betreibern und Projektentwicklern bis hin zum Nutzer betrachten wir Konzepte, Ideen und bieten eine einzigartige Möglichkeit des Austausches der Branche – nicht nur live, sondern auch digital.  

Dabei werden wir – wie immer – die Themen auch in unserem Magazin und Online vertiefen.

Die Speaker des Tages kommen unter anderem von:

  • Apoprojekt
  • Berlin Hyp
  • BuildingMinds
  • Drooms
  • Ebner Stolz
  • MeteoViva
  • Sector Seven Investors
  • Siemens Smart Infrastructure Deutschland
  • Voltaro Energy
  • Wüest Partner

Was erwartet Sie am 5. Juli?

Es wird wie gewohnt interaktiv: Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich aktiv in unsere Umfragen und Trenddiskussionen während der Veranstaltung einbringen - sowohl im Live-Stream als auch vor Ort. Hier ein Auszug aus dem Programm:

  • Das Net-Zero-Rennen gewinnen: Skalierbare Lösungen zur Dekarbonisierung des Immobilienbestandes  (ein Vortrag von Eric Giese, Director Siemens Smart Infrastructure)
  • ESG in der Transformation von Bestandsimmobilien (ein Vortrag von Stephan Winn, Geschäftsführer apoProjekt)
  • Daten ohne Grenzen: Nachhaltigkeit und Geschäft (ein Vortrag von Dr. Martin C. Wolff, Leiter Internationales Clausewitz-Zentrum an der Führungsakademie der Bundeswehr, Lehrbeauftragter Humboldt-Universität Berlin, Unternehmer, Autor)
  • Die Technik ist der Trumpf – Energiemanagement, Automatisierung und Data Analytics in Gebäuden (Panel-Diskussion unter anderem mit Uwe Großmann, Geschäftsführer MeteoViva, Jannik Bounin, Geschäftsführer Voltaro Energy, Eric Giese, Siemens Smart Infrastructure und Alexander Ubach-Utermöhl, Techem )
  • Impact Investing – was, wie, warum? (Panel-Diskussion mit Susanne Eickermann-Riepe, ICG, Sebastian Renn, Drooms, und Fritz Stoessel, Sector Seven)
  • Wie Banken als Schrittmacher für die Transformation fungieren werden (ein Vortrag von Sascha Klaus, Vorstandsvorsitzender der Berlin Hyp)
  • Datenmission Apollo 13 – Was wir heute schon mit Daten bewegen können (ein Vortrag von Pia Maria Goossens, Real Estate Digitalization Evangelist bei Building Minds)
  • Zur Erreichung der ESG-Ziele ist ein radikales Umdenken erforderlich. Ein zukunftsweisender Bewertungsansatz. (ein Vortrag von Rüdiger Hornung, Geschäftsführer Wüest Partner Deutschland)

In den Networking-Pausen können Sie in der Kölner Motorworld weiterdiskutieren. Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme vor Ort die 3G-Regel gilt. Zutritt für Genesene, vollständig Geimpfte und Getestete Personen (maximal 24 Stunden alter Schnelltest oder 48 Stunden alter PCR-Test).

Jetzt anmelden:

Die Vor-Ort-Tickets sind leider bereits ausgebucht. Verfolgen Sie die Veranstaltung dennoch im Live-Stream !

Preise:

  • Frühbucherpreis Live-Event vor Ort (bis 7. Juni 2022): 174,00 EUR zzgl. MwSt.
  • Preis für imPlus-Abonnenten Live-Event vor Ort: 121,00 EUR zzgl. MwSt.
  • Normalpreis Live-Event vor Ort: 249,00 EUR zzgl. MwSt.
  • Live-Stream: kostenfrei

Sichern Sie sich frühzeitig Karten für das nächste imFokus-Gipfeltreffen am 8. September 2022 zum Thema "Digitalisierung" - die Anmeldung startet bereits kurz nach dem aktuellen Gipfeltreffen.

Mit unserem Newsletter halten wir Sie immer auf dem neuesten Stand!