zurück

Tech in Construction: Zweite Auflage der Innovationsmesse

Auf der Tech in Construction (TICx) am 21. Mai in Frankfurt können sich Investoren und Venture-Capital-Unternehmen über Startups in der Bauwirtschaft informieren. immobilienmanager bietet Ihnen vergünstigte Tickets.

Tech-in-construction-ticx

Die Bauwirtschaft hat mit stagnierender Produktivität, Fachkräftemangel und wachsendem Wettbewerbsdruck zu kämpfen. Doch die Produktivitätssteigerung am Bau ist so gering wie in keiner anderen Branche. Digitale Tools auf mobilen Endgeräten können Abhilfe schaffen. Doch oftmals fehlen in den Bauunternehmen das Know-how und die Kompetenz, sowie der Mut, neue Wege zu gehen.

Startups können helfen, die dringend benötigten Innovationen voranzutreiben und in den Bauunternehmen nachhaltig zu verankern. Die Startup-Messe Tech in Construction am 15. und 16. November 2019 in Berlin und zuvor schon der Ableger TICx am 21. Mai 2019 in Frankfurt am Main vernetzen deshalb die klassische Bauwirtschaft mit den innovativen Startups.

Startups revolutionieren die Bauwirtschaft
Mit frischer Energie und unkonventionellen Ideen haben Startups einen anderen Blickwinkel als traditionelle Softwarehäuser oder gar die eigene IT-Abteilung in der Bauwirtschaft. Diese Unbefangenheit zeichnet die Innovationskraft aus und ermöglicht neues Denken. Ob alternative Geschäftsmodelle oder Automatisierung, digitale Software-Lösungen oder innovative Hardware – immer neue Startups entwickeln speziell für die Baubranche. Unter der Kategorie “ConstructionTech” entsteht aktuell ein Ökosystem, das der Bauwirtschaft eine Vielzahl an Verbesserungsinnovationen bietet.

Genau diese Innovationen wurden im vergangenen Jahr erstmals auf der Startup-Messe Tech in Construction in Berlin der breiten Fachöffentlichkeit präsentiert. 42 Startups aus vier europäischen Ländern präsentierten ihre Lösungen, Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Prozess, Support, Smart und Energie. Mit dabei sind: Aerobotics, Airteam, ALLVR, baufragen.de, Bauplanungen.de, Bimworx, Bobbie, Brownfield24, Building Radar, Buildots, Cobago, Cosuno, Evolute, flissade, FMTools, Inpera, Inzept3D, Joulia, Kamioni, Kewazo, Kupfer, materialrest24.de, MyCraftnote, Myster, obob, OpenHandwerk, Planstack, PlanToBuild, Propster, Rehcing, Restado, roometric, Rysta, Sandhelden, Schüttflix, Skynative, Smino, tabya, Timum, Werkerapp, Wirsindhandwerk.de, VR Lighthouse.

Vergünstigte Tickets als Leser von immobilienmanager
In diesem Jahr sind zwei unterschiedliche Formate für die Startups in der Bauwirtschaft vorgesehen. Die TICx findet am 21. Mai 2019 in Frankfurt am Main statt und fokussiert sich auf strategische Partnerschaften und Investitionen. Hersteller und Händler der Bauwirtschaft, aber auch institutionelle Anleger und Venture Capital Unternehmen erhalten die Möglichkeit, die Startups in exklusiver Atmosphäre kennenzulernen. Dabei können Kooperationen und Beteiligungen durch die Bauzulieferindustrie ausgelotet werden. Tickets kosten regulär 499 Euro.

Als Leser von immobilienmanager erhalten Sie einen Rabatt von 100 Euro, wenn Sie bei der Buchung den Code RudolfMueller100Euro angeben.

Die große Anwendermesse Tech in Construction in Berlin findet am 15. und 16. November statt. Architekten, Bauingenieure, Handwerker, Bauunternehmer und alle am Bau Beteiligten erwartet können dann bis zu 120 internationale Startups kennenlernen. Tickets aus den Kategorien „Anwender“, „Berater“ und „Investoren“ sind Mitte September 2019 erhältlich.

07.05.2019