zurück

Stuttgart: W2 und Competo erwerben Geschäftshaus-Projekt

Das "Kö 35" gehörte bisher der Allianz und soll nun neu entwickelt werden.

In der Stuttgarter Königstraße hat der örtliche Projektentwickler W2 Development GmbH gemeinsam mit dem Münchener Investment-Spezialisten Competo Capital Partners das Büro- und Geschäftshaus „KÖ 35“ erworben. Verkäufer ist die Allianz Lebensversicherungs AG.

Das Geschäftshaus KÖ 35 bietet Büro- und Einzelhandelsflächen in der Haupteinkaufsmeile der Stadt. Voraussichtlich ab Ende 2020 soll das 1911 errichtete und nach seiner Zerstörung 1949 wieder aufgebaute Gebäude abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Geplant ist ein sechsgeschossiges Gebäude mit zirka 4.000 Quadratmetern Gewerbeflächen, die sich aufteilen in knapp 1.800 Quadratmeter für Einzelhändler und rund 2.200 Quadratmeter für Büromieter. Hinzu kommt eine hauseigene Tiefgarage. Das Stuttgarter Architekturbüro Willwersch Architekten bda Riba wurde mit der Planung beauftragt.

Die rechtliche und steuerliche Beratung der Käuferseite übernahm GSK Stockmann. Für die Verkäuferseite war die CMS Hasche Sigle, Stuttgart, beratend tätig.

10.07.2019