zurück

Stuttgart: Großvermietung auf Wissenscampus Weilimdorf

Vector Informatik sichert sich 25.000 Quadratmeter bei Wöhr + Bauer.

Das W9 in Stuttgart Weilimdorf (Bild: Wöhr + Bauer)
Das W9 in Stuttgart Weilimdorf (Bild: Wöhr + Bauer)

Das Münchner Immobilienunternehmen Wöhr + Bauer gewinnt mit Vector einen der weltweit führenden Spezialisten für Automotive-Software als exklusiven Mieter für die sechsgeschossige Büroimmobilie W9. Neben dem Standortvorteil in unmittelbarer Nachbarschaft zur Firmenzentrale des IT-Unternehmens überzeugt das W9 als Green Building mit einem ausgefeilten Nachhaltigkeitskonzept und regenerativer Energieerzeugung.

Das von Wöhr + Bauer entwickelte Konzept sieht auf dem auf dem 55.000 Quadratmeter großen Areal mit den Objekten W9 und W11 einen Standort für wissens- und innovationsgetriebene Unternehmen. Mit Leed Gold wird im W9 besondere Nachhaltigkeit in Bauweise und Betrieb der Immobilie angestrebt.

Neben dem Grundstück an der Weissacher Straße 9, auf dem das W9 entsteht, hat Wöhr + Bauer im vergangenen Jahr das Areal an der Motorstraße und der Weissacher Straße 11 (W11) erworben, in dem die Siemens AG und das Softwareunternehmen Atos IT ihre Stuttgarter Niederlassungen unterhalten. Neben dem Neubau des W9 entwickelt Wöhr + Bauer mit der beabsichtigten Revitalisierung des bestehenden Ensembles W11 auf dem gesamten Areal unter dem Namen Wissenscampus Weilimdorf einen Business-District mit insgesamt rund 63.000 Quadratmeter Gebäudefläche. Die gute Anbindung an die Innenstadt soll demnächst noch besser werden: Neben der bereits heute fußläufig erreichbaren S-Bahn-Haltestelle, plant die Stadt Stuttgart eine U-Bahnstation im direkten Umfeld.


19.02.2019