zurück

Stadt Krefeld bezieht neues Büro

Die Erwe Immobilien vermietet die Flächen.

Die Erwe Immobilien AG, Frankfurt am Main, hat die Büroflächen in ihrem Bestandsobjekt in der Krefelder Innenstadt an die Stadt Krefeld vermietet. Die Stadt hat die rund 3.400 Quadratmeter Büroflächen in dem Bürohaus in der St. Anton Straße auf zunächst zehn Jahre angemietet, um dort Behördenbereiche unterzubringen. Der Vertrag beinhaltet die Option auf eine Verlängerung um fünf Jahre. Nach einem entsprechenden politischem Beschluss wurde der Mietvertrag jetzt unterzeichnet. Die Erwe hat sich zu einer umfangreichen Sanierung und Modernisierung der Büroflächen verpflichtet.

07.08.2020