zurück

Staatsfonds GIC nimmt Berlin in den Fokus

Über ein gemeinsames Investmentvehikel mit der Berliner Caleus Capital wird der Der Singapur-Staatsfonds GIC in Berliner Büroimmobilien investieren.

Der Investmentmanager Caleus Capital Investors hat heute seine neue Partnerschaft mit GIC, dem Staatsfonds von Singapur, bekannt gegeben. Das gemeinsame Investmentvehikel, die Caleus Capital Partners GmbH & Co. KG, wird in Berliner Büroimmobilien investieren. Im Fokus haben die Investoren nachhaltige Wertsteigerungen durch aktives Asset Management oder eine Neupositionierung der Immobilien.

Patrick Reich, Gründungspartner von Caleus Capital Investors: „Wir sind sehr stolz auf die neue Partnerschaft mit GIC, einem der weltweit renommiertesten Immobilieninvestoren. Die Verbindung aus globaler Perspektive und lokalem Investment Know-how wird die neue Plattform zu einem der führenden Marktakteure, nicht nur in Berlin machen." Caleus wurde von Taylor Wessing und Manske Rechtsanwälte Steuerberater beraten.

08.03.2018