zurück

Segro eröffnet Büro in Berlin

Segro hat sein fünftes Büro in Deutschland eröffnet. Die Leitung der Niederlassung in Tiergarten übernimmt Christina Schultz.

Das neue Büro befindet sich in der Budapester Straße 35. Die Leiterin, Christina Schultz, ist Associate Director Development Light Industrial bei Segro.

„Christina Schultz ist eine sehr erfahrene Kollegin und bestens für die Leitung unseres fünften Büros in Deutschland geeignet“, sagt Jim Hartley, Managing Director Northern Europe. Neben seiner Deutschlandzentrale in Düsseldorf hat Segro Büros in Hamburg, München und Frankfurt am Main.

Das Unternehmen will in der Hauptstadt und ihrer Umgebung zukünftig weiter wachsen. Aktuell erweitert das Unternehmen den Segro Airport Park Berlin in unmittelbarer Nähe zum Hauptstadtflughafen. Von aktuell geplanten 33.000 Quadratmetern befinden sich 14.000 Quadratmeter bereits im Bau. Insgesamt können auf dem Gelände noch bis zu 140.000 Quadratmeter bebaut werden. Zudem soll auf einem noch unbebauten Grundstück direkt am neuen Flughafen ein weiterer Gewerbepark entstehen. „Angesichts der großen Nachfrage nach unseren modernen Gewerbe- und Logistikeinheiten wollen wir in der Region Berlin weitere Grundstücke ankaufen, um neue Segro-Parks entwickeln zu können“, sagt Schultz.

Segro verfügt in der Region bereits über drei Gewerbe- und Logistikparks mit zusammen mehr als 190.000 Quadratmetern Mietfläche: Den vollvermieteten Airlink Park in Schönefeld, das kürzlich an die Rigterink Logistikgruppe vermietete Logistikzentrum in Großbeeren sowie den Airport Park. Bisher wurden diese Parks von Hamburg aus betreut.

04.05.2021